AGB

Nutzungsbedingungen

wir.de

1 Vertragsgegenstand

Das Portal wir.de ist ein unentgeltlicher Service der WIR.DE Aktive Nachbarn UG (im Folgenden WIR.DE), Robert-Siewert-Staße 24, 10318 Berlin, der registrierten Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Auf die Erbringung der Leistung besteht kein Rechtsanspruch und bei einer möglichen Leistungseinstellung durch die Deutsche Telekom kein Anspruch auf Schadensersatz.

 

2 Leistungen von WIR.DE

WIR.DE stellt den Nutzern mit wir.de ein Portal zur Verfügung, auf dem Nutzer anderen Nutzern Waren und Dienstleistungen anbieten können.

WIR.DE ist an dem Zustandekommen eines Vertrages zwischen den Nutzern nicht beteiligt. WIR.DE selbst wird nicht Vertragspartner der entsprechenden Verträge. Diese kommen ausschließlich zwischen den Nutzern zustande.

 

3 Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

3.1 Der Kunde hat insbesondere folgende Pflichten:

a) Der Kunde hat persönliche Zugangsdaten (wie Kennwort/Passwort) geheim zu halten. Er hat diese unverzüglich zu ändern, falls die Vermutung besteht, dass unberechtigte Personen davon Kenntnis erlangt haben.

b) Die überlassenen Leistungen dürfe nicht missbräuchlich genutzt werden, insbesondere

c) Leistungen oder Waren, für deren Erbringung oder Verbreitung nach den allgemeinen Gesetzen eine besondere Gewerbeerlaubnis notwendig ist, dürfe nur dann eingestellt oder verbreitet werden, wenn der Nutzer im Besitz einer dafür gültigen Erlaubnis ist.

d) WIR.DE und ihre Erfüllungsgehilfen sind von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des Produktes und der hiermit verbundenen Leistungen durch den Kunden beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung des Portals WIR.DE verbunden sind. Erkennt der Kunde oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung von WIR.DE.

3.2 WIR.DE ist berechtigt, bei schwerwiegenden Verstößen gegen die dem Kunden obliegenden Pflichten die jeweiligen Leistungen zu sperren.

 

4 Sonstige Bedingungen

4.1 WIR.DE ist berechtigt, die Leistungen durch Dritte als Unterauftragnehmer (Subunternehmer) zu erbringen. WIR.DE haftet für die Leistungserbringung von Unterauftragnehmern wie für eigenes Handeln.

4.2 Für die vertraglichen Beziehungen der Vertragspartner gilt deutsches Recht.

    | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung | Kontakt